Duplex Visitenkarte
duplex-visitenkarten_001duplex-visitenkarten_006duplex-visitenkarten_002duplex-visitenkarten_005duplex-visitenkarten_003duplex-visitenkarten_004

Duplex-Visitenkarte mit Offsetdruck

ab 691,90  zzgl. MwSt.

 

Zwei Papiere, zwei Farben, zahlreiche Kombinationen. Mit diesen Karten überzeugen Sie durch perfektes Farbenspiel.

  • Offsetdruck in zwei Sonderfarben (2/2 c)
  • Ihr Motiv schon ab 100 Stück!
  • Edel und frisch: 9 ausgesuchte Farbkombinationen zur Auswahl
  • Feinstpapier: Gmund Color Matt
Zurücksetzen
  • Ihr Design

  • Akzeptierte Datentypen: pdf, eps.
    Wählen Sie die Druckdatei aus. Bitte beachten Sie die Druckvorgaben im Reiter unten.
Art.-Nr.: WM-003 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Produktbeschreibung

Mit Ihren Duplex-Visitenkarten bringen sie jeden zum Spielen. Man kann nicht anders als diese leuchtenden zweifarbigen Karten wieder und wieder zu wenden und das Farbspiel zu bestaunen. Neun Farbkombinationen aus durchgefärbtem Gmund Color Matt bietet unser Sortiment. Und jede einzelne Kombination spricht für sich. Ein echter Hingucker.

Ihre individuellen Motive werden auf zwei verschieden farbige Gmund Color Matt Papiere gedruckt. Druckfarben in Metallictönen eignen sich besonders gut, da sie auf hellem und auf dunklem Papier perfekt lesbar sind. Je nach Farbkombination der Papiere können Sie mit den frei wählbaren Druckfarben die unterschiedlichsten Effekte erzielen.
In Kombination mit den passenden Duplex-Mappen sind sie das ideale Duo zum Beispiel für die perfekte Präsentation.

Produktionsdauer: ca. 5 Werktage

Motive in den Produktbildern stellen nur Beispiele dar.

Spezifikationen / Druckdaten

W-M_Specs_03_Duplex-Visitenkarte

Endformat (B ✕ H): 85 ✕ 55 mm
Beschnittzugabe: 3 mm
Dateiformat: PDF/x3, mit Schnittmarken.
Schriften: Eingebettet oder in Pfade gewandelt, Mindestgröße: 6 Pt, bzw. 1,5 mm Versalhöhe. Im Zweifel, oder bei sehr feinen Schriften, sollte die Schrift größer gewählt werden.
Mindest-Strichstärke: 0,25 Pt / 0,09 mm
Farben: Eine, bzw. zwei Vollton-Farben (Sonderfarben). Pantone-Werte enstsprechend in der Druckdatei anlegen. Beim PDF-Export keine Farbkonvertierung verwenden, keine Farbprofile einschließen. Fotomotive (Monochrom oder Duplex), Farbverläufe und Halbtonwerte sind aus technischer Sicht kein Problem.
Opazität der Farben: Beachten Sie unbedingt die Materialfarbe in Ihrer Gestaltung! Abgesehen von Metallic-Farben sind Offsetfarben nicht deckend. Auch Offset-Weiß ist nur bedingt deckend. Auf dunklem Material sind dunklere Farben schwach sichtbar, helle Farbtöne sind im Prinzip nicht zu erkennen. Im Zweifel Beraten unsere Manufaktur-Experten Sie gerne.
Datencheck: Kostenlos überprüfen wir jeden Auftrag auf Format, Beschnitt, Farbe und Auflösung.