wolf-ingelheim-die-evotekten-steifbroschur-lasergravur-siebdruck-9

Die hätten wir ja am liebsten selbst gemacht – Wolf-Ingelheim hat für Die Evotekten eine Streifbroschur produziert, die uns aus den Socken haut. Von innen und außen veredelt ist die Boschüre ein echtes Schmuckstück – zum Verstecken viel zu schade.

Steifbroschur? Was ist das denn?

Eine Steifbroschur ist im Prinzip einen Buch ohne festen Buchrücken. Stattdesssen wird ein Gewebeband verwendet, dass die Deckelpappen mit dem Innenteil des Buches verbindet. Oft – wie auch in unserem Fall – wird Graupappe für die Deckelpappen verwendet, es ist aber auch möglich diese zu beziehen, zu Kaschieren zu färben. Übrigens ist es gerade auch angesagt, statt des Gewebebandes eine offene Fadenheftung zu verwenden. Sieht auch schick aus, in unserem Fall unterstützt das gefärbte Gewebeband das angestrebte Design des Kunden aber deutlich besser.

Das Cover – ein echtes Highlight

wolf-ingelheim-die-evotekten-steifbroschur-lasergravur-siebdruck-2

Das Cover ist naturgemäß der Teil eines Buches, der als erstes ins Auge fällt. Schon das Material Graupappe passt mit seinem rohen Charakter bestens zum Auftraggeber der Steifbroschur – Die Evotekten, die es sich im Bereich der Architektur zum Ziel gesetzt haben, aus einer Projektidee ein identitätsstiftendes Immobilienobjekt zu entwickeln. Uns jedenfalls erinnert der die blanke Graupappe an die architektonische Stilrichtung des Brutalismus, der sich durch rohe Betonflächen auszeichnet.

Eine Materialstärke von 2 mm stand zur Verfügung und wurde für eine Lasergravur genutzt. Tiefe Lettern wurden in den Buchdeckel gebrannt, die nicht nur optisch sondern auch haptisch ein unverkennbares und hochwertiges Merkmal des Covers darstellen. Man möchte einfach mit den Fingern darüber streifen und wird nicht enttäuscht, wenn die Fingerkuppen in dem tiefen Schriftzug fast schon „einrasten“. Da das Material zu dick war, um einen herkömmlichen Bedruck anzuwenden, wurde außerdem ein Siebdruck angewendet. Große Lettern prangen auf dem unteren Teil des Covers und bilden den Titel. Die gewählte weiße Farbe bildet einen großartigen Kontrast auf der Graupappe und lässt den Titel direkt ins Auge des Lesers springen.

Ein weiteres Detail – das kupferfarbene Gewebeband der Bindung. Die Abstimmung der Farben – grau, weiß, kupfer – ergeben ein im wahrsten Sinne harmonisches Gesamtkonzept. Von uns ein großes Lob an den oder die Designer. Man möchte das Buch sobald man es sieht sofort in die Hand nehmen – und dann nicht mehr hergeben. Das Material und die Verarbeitung fühlen sich genauso wertig an, wie das Buch aussieht.

Der Innenteil – eine Kombination aus Digital- und Offsetdruck

wolf-ingelheim-die-evotekten-steifbroschur-lasergravur-siebdruck-12

Beim Cover sind die Highlights noch nicht vorbei – auch innen wurde drucktechnisch ein echtes Feuerwerk abgeliefert. Ein 4-farbiger Digitaldruck wurde angewandt, der auf einer Nexpress in höchster Qualität abgeliefert wurde.

Anschließend wurden die Seiten nochmals im Offset bedruckt – mit zwei Sonderfarben. So kam eine Farbe mit Metalleffekt zum Tragen, die farblich mit dem kupferfarbene Gewebeband der Bindung übereinstimmt. Die Farbe wurde nicht bei Seitenzahlen und Überschriften verwendet, sondern findet sich auch großflächig bei ausgewählten Bildern wieder.

Steifbroschur – Die richtige Buchbindung für Ihr nächstes Projekt?

Sie finden die Steifbroschur genauso gelungen wie wir? Dann melden Sie sich doch bei uns – am besten gleich anrufen unter 0 61 32 / 79 171 95 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

wolf-ingelheim-die-evotekten-steifbroschur-lasergravur-siebdruck-3

wolf-ingelheim-die-evotekten-steifbroschur-lasergravur-siebdruck-1

wolf-ingelheim-die-evotekten-steifbroschur-lasergravur-siebdruck-7

wolf-ingelheim-die-evotekten-steifbroschur-lasergravur-siebdruck-4

wolf-ingelheim-die-evotekten-steifbroschur-lasergravur-siebdruck-8

wolf-ingelheim-die-evotekten-steifbroschur-lasergravur-siebdruck-5

wolf-ingelheim-die-evotekten-steifbroschur-lasergravur-siebdruck-11

Pin It on Pinterest